Sony

Hier finden Sie die Vollformat-Kameras
Alpha 1, 7, 9
Weiter...

Hier finden Sie die Systemkameras mit Wechselobjektiven. Weiter...

Hier finden Sie die
Alpha- Kameras mit Wechselobjektiven.
Weiter...

Premium-Kompaktkamera: Sony RX100 VII  

(15.08.2019) Die RX100 VII nutzt Technologien, welche f├╝r die spiegellose Vollformatkamera Alpha 9 von Sony entwickelt wurden. Damit erreicht die RX100 VII als Kompaktkamera die Leistung einer Profikamera. Das Herzst├╝ck der neuen RX100 VII bilden der neu entwickelte 1,0 Zoll Exmor RS CMOS-Bildsensor und der BIONZ X Bildprozessor der aktuellsten Generation. Sie er├Âffnen neue Dimensionen bei der Autofokusleistung und Geschwindigkeit, die es so bisher nur bei der Alpha 9 gab. Das ZEISS Vario-Sonnar T* Zoomobjektiv (24–200 mm F2.8-4.5) sorgt f├╝r gro├če Flexibilit├Ąt bei der Aufnahme.
Die RX100 VII ist mit der Anzahl von 357 Phasen-AF Punkten und 425 Kontrast-AF Punkten ausgestattet. Dar├╝ber hinaus erzielt sie durch die optimierte Objektivantriebssteuerung die AF-Geschwindigkeit von 0,02 Sekunden. Mit dem Einzelbild-Serienaufnahmemodus lassen sich Motive in schneller Bewegung festhalten – die Kamera erstellt 7 verschiedene Aufnahmen beim Ausl├Âsen bei 90, 60 oder 30 Bildern pro Sekunde, aus denen der Nutzer dann das perfekte Bild ausw├Ąhlen kann. Die RX100 VII ist die erste Kompaktkamera mit pr├Ązisem Echtzeit-Tracking und Echtzeit-Augen-Autofokus.
Die RX100 VII bietet sie eine Vielzahl an Profi-Funktionen f├╝r Filmaufnahmen, zum Beispiel zum Vlogging:
- integrierte 4K Videofunktion mit vollst├Ąndiger Pixelauslesung ohne Pixel-Binning mit hoher Bitrate14 im XAVC S-Format.
- Echtzeit-Tracking und Echtzeit-Augen-AF bei Videoaufnahmen.
- 4K ActiveSteadyShot, welches 8-mal leistungsf├Ąhigerer ist als Standard 4K SteadyShot.
- integrierter Mikrofonanschluss.
- Hybrid Log-Gamma (HDR)/S-Gamut3.Cine/S-Log3, S-Gamut3/S-Log3.
- Kompatibel mit der ÔÇ×Movie Edit Add-on“-Funktion, dem Add-on der Imaging Edge App f├╝r Smartphones, f├╝r verbesserte Bildstabilisierung und -bearbeitung bei Videoaufnahmen.
- Aufnahmen im Hochformat f├╝r Filme im Videomodus.
- Intervallaufnahmen f├╝r Zeitrafferfilme.
- Super Slow Motion-Aufnahmen mit bis zu 1000 Bildern pro Sekunde.
- 180 Grad neigbarer Touchscreen f├╝r Vlogging-Aufnahmen.
Der Preis f├╝r die RX100 VII von Sony: ca. 1.299,00 Euro.
Verf├╝gbar im Fachhandel: ab August 2019.

Neue Reise-Zoom-Kameras: Cyber-shot DSC-HX99 und DSC-HX95

(04.09.2018) Die neuen Cyber-shot Kameras sind mit ihrem hochwertigen 24-720 mm ZEISS Vario-Sonnar T* Zoom Objektiv ausgestattet. Filmer freuen sich ├╝ber den 4K Modus mit 3840 x 2160 Pixeln bei voller Auslesung des Sensors ohne Pixel Binning. Der BIONZ X Prozessor mit Front-End LSI sorgt f├╝r die n├Âtige Power bei der Bildverarbeitung. Weiterhin verf├╝gen die Kameras ├╝ber Funktionen wie den Augen-Autofokus. Wer mag, kann mit der DSC-HX99 den Sch├Ąrfepunkt oder das Ausl├Âsen per Ber├╝hrung des beweglichen Monitors steuern und das sogar bei Verwendung des Suchers. Auch RAW Aufnahmen sind fortan m├Âglich. Wer die wichtigsten Kameraeinstellungen gern selbst festlegt und sich nicht auf die Automatik verlassen m├Âchte, nutzt unter anderem den Objektivring bei der HX99. So l├Ąsst sich nicht nur Fernes nah heranhollen, sondern auch manuell scharfstellen. Der LCD-Bildschirm an der Kamerar├╝ckseite l├Ąsst sich nicht nur f├╝r Selfies um 180 Grad drehen.
Die Preise im Handel ab September 2018: Cyber-shot DSC-HX95: 499,00 Euro. Cyber-shot DSC-HX99: 519,00 Euro

Kompaktkamera Sony RX100 VI

(10.06.2018) Ein lichtstarkes ZEISS Vario-Sonnar T 24-200mm F2,8 bis F4,5 Zoomobjektiv, ein schneller Autofokus mit nur 0,03 Sekunden Reaktionszeit, 315 Phasen-Autofokuspunkte, die rund 65 Prozent des Sensors abdecken: Die RX100 VI zeigt, wozu Kompaktkameras heute f├Ąhig sind. Der mehrschichtige (ÔÇ×stacked“), ein Zoll gro├če Exmor RS CMOS Bildsensor mit 20,1 Megapixeln plus DRAM Chip und ├╝berarbeitetem BIONZ X Bildprozessor machen dank Rechenpower bis zu 24 Bilder die Sekunde m├Âglich. Der optische Bildstabilisator gleicht bis zu vier Blendenstufen aus. Fans von 4K Videos kommen dank voller Pixelauslesung ohne Pixel-Binning voll auf ihre Kosten. Die RX100 VI ist zudem die erste Kamera der RX Serie von Sony, bei der der Ausl├Âser ├╝ber das Touch-Display genutzt werden kann. Mit dem praktischen Zoomhebel l├Ąsst sich die Zoomgeschwindigkeit flexibel steuern. Der Monitor ist um 180 Grad nach oben oder 90 Grad nach unten schwenkbar
Der Preis f├╝r die Sony Cyber-shot RX100 VI Kompaktkamera: ca.1.300,00 Euro. Verf├╝gbarkeit im Handel: ab Juni 2018.

Neuer Griff f├╝r Sony Kameras der RX0 und RX100 Serie 

(10.06.2018) Der neue VCT-SGR1 ist ein Hochformatgriff, der ├╝ber den Multi-/Micro-USB-Anschluss mit der Kamera verbunden wird. F├╝r alle, die vloggen, Selfies machen oder auf Reisen fotografieren oder filmen, ist der VCT-SGR1 die ideale Erg├Ąnzung. Der Griff ist extrem kompakt und leicht und kann um bis zu 70 Grad nach oben und 100 Grad nach unten geneigt werden, um Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven, unterschiedlichen Winkeln und Selbstaufnahmen zu erm├Âglichen. Die Tasten auf der Oberseite des Griffes, darunter der Ausl├Âser und Tasten f├╝r die Aufnahme, Start, Stopp und – sofern bei der jeweiligen Kamera verf├╝gbar – Zoom erm├Âglichen eine einfache Steuerung mit den Fingerspitzen. Die Unterseite des Griffes kann auseinander gezogen und als Stativ genutzt werden. Mit dem neuen VCT-SGR1 lassen sich die DSC-RX0, DSC-RX100M2, DSC-RX100M3, DSC-RX100M4, DSC-RX100M5, DSC-RX100M6, DSC-HX90V, DSC-HX90, DSC-HX80, DSC-HX60V, DSC-HX60, DSC-HX50V, DSC-HX50, DSC-WX500 noch flexibler steuern.
Der Preis f├╝r den Sony VCT-SGR1 Griff: ca.120,00 Euro. Verf├╝gbar im Handel: ab Juli 2018.

Zur├╝ck zur Hauptseite Digitale Fotografie. Weiter...

Fotos: Sony